3. Lauf Birkenhard/BC

 

Sonntag, 23. Januar 2022

Veranstalter: SV Birkenhard / TG Biberach
Info / Auskunft: Christoph Locherer
E-Mail: leichtathletik@sv-birkenhard.de
Meldungen: siehe allgemeine Organisationshinweise
Startunterlagen: Ab 12:00 Uhr in/bei der Sporthalle Birkenhard

Start / Ziel:        Bei der Sporthalle Birkenhard

Strecken (jeweils ca):
Kinder  MK / WK U8  + U10 + U12: 0,7 km
Kinder MK / WK U14 + U16: 1,4 km
Jugendliche m / w U18 + U20 + Jedermannscross: 3,4 km
Hauptlauf: 6,8 km

Siegerehrung & Bewirtung: entfällt

 

Hinweise wegen Corona: 

Wir freuen uns , dass wir nach heutigem Stand (13.01.2022), den 3. Lauf der Oberschwäbischen Crosslaufserie in Birkenhard am 23.01.2022 durchführen können.

Wir sind von der Gemeinde, dem Gesundheitsamt und vor allem von den aktuell geltenden Coronaregeln des Landes Baden-Württemberg angehalten,  gewisse Regeln einzuhalten.

 

  • Es gilt die 2G+ Regel
  • Es gibt nach dem Lauf leider keine Duschmöglichkeiten.
  • Es gibt nach dem Lauf leider keine Siegerehrung in der Sporthalle.
  • Es gibt leider keine Verpflegung vor und nach dem Lauf.
  • Beim Benutzen der WC Anlage ist eine FFP2 Maske zu tragen.
  • Im Zielbereich gibt es für die Finisher warmen Tee.

 Wir bitten um euer Verständnis, dass wir euch dieses mal nicht mehr bieten können, doch leider lässt die anhaltende Pandemie nicht mehr zu. Wichtig ist, dass der Lauf statt finden kann. Die Gesundheit steht nun mal an erster Stelle !!!

 

Wir freuen uns auf die Veranstaltung  und wünschen euch eine gute Anreise.  

Euer Team vom SV Birkenhard

 

Unter 2G+ fallen (Stand 14.01.2022): 

  • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung („Booster“) erhalten haben.
  • Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück)
  • Zutritt für geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test, falls die Impfung oder Infektion länger als 3 Monate zurückliegt.

Für Schüler gilt  (Stand 14.01.2022):

  • Der Schülerausweis gilt als Nachweis bei GrundschülerInnen, SchülerInnen eines sonderpädagogischen Bildungs-/Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für SchülerInnen bis einschließlich 17 Jahre und nicht während der Ferien.
  • SchülerInnen, die älter als 17 Jahre sind, müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen.